WWLogotrans



Unterhöschen

Einmal den Bauchumfang weniger 20 Maschen(bei kleinen Babys nur 18 Maschen) im Bündchenmuster anschlagen und die gewünschte Höhe stricken.
Lochreihe.
Gerade im Grundmuster weiter bis zum Oberschenkel.
Rechts und links je 10 Maschen (8 bei Minnis) abketten.
Nun an jedem Reihenende eine Masche abnehmen bis noch 20(18) Maschen übrig sind. hier ist der Knick.
Gerade weiter hoch stricken bis zur Lochreihe, je länger der Lappen wird, desto größer wird die Beinöffnung. Wichtig bei kräftigen Kindern.
Lochreihe und wieder Bündchen bis zur Oberreihe.
Fertigstellung.Vom Bund abwärts die beiden Nähte schließen und Für die Beine Bündchen anstricken. Können bei größeren Kindern ruhig kürzer sein. Kordel im Bauch einziehen und fertig.

Unterhöschen anders

Im Bündchenmuster einmal den Bauchumfang auf einem Nadelspiel anschlagen, weiterstricken bis die gewünschte Höhe erreicht ist.
Lochreihe.
Weiter im Kreis stricken bis zum Oberschenkel. (ca. 20cm)
Vorderteil getrennt arbeiten.
Rechts und links je 10 Maschen abketten und noch ca. 10 Reihen stricken und dann ruhen lassen
Rückenteil am Ende jeder Reihe eine Masche abnehmen bis die Maschenzahl des Vorderteils erreicht ist. Das Vorder- und Rückenteil zusammenstricken und dabei abketten.
Fertigstellung.
Kordel einziehen und Beinbündchen einstricken.Bei doppelten Bündchen, doppelt solange stricken und hochschlagen und festnähen.

 

Unterhöschen

Unterhöschen
Unterhöschen-anders